ALMA ON TOUR    BIOGRAFIE     STÜCK    FILM     PRESSE    PHOTOS    VIDEO     INFORMATION     KARTEN Alma
  Abstandhalter  
 
 

1879 - 1901
1901 - 1911
1911 - 1917
1917 - 1937
1938 - 1945
1945 - 1964


Chronologie

Who is Who
  Gustav Klimt
Alexander Zemlinsky
Gustav Mahler
Walter Gropius
Paul Kammerer
Oskar Kokoschka
Franz Werfel
Johannes Hollnsteiner

Alma und die Musik
Kokoschkas Alma-Bilder
Die Alma-Puppe

Originalstimmen mp3
  Emil Jakob Schindler, Vater
Anna von Bergen, Mutter
Carl Moll, Stiefvater
Anna Mahler, Tochter
Maria Anna Mahler, Tochter
Manon Gropius, Tochter
Martin Carl Johannes, Sohn
  Berta Zuckerkandl
Max Burckhard
Koloman Moser
Bruno Walter
Sigmund Freud
Hans Pfitzner
Gerhart Hauptmann
Lili Lieser
Hanns Martin Elster
August Hess
Georg Moenius
 

Alma & Venedig
Alma & der Semmering
Alma & Berlin
Alma & Jerusalem
Alma & Lissabon
Alma & Los Angeles
Alma & New York

 

Bruno Walter (1876-1962)
Dirigent

Bruno Walter wurde als Bruno Schlesinger in Berlin geboren. 1901 berief ihn
Gustav Mahler, dessen Jünger und Künder er wurde, an die Wiener Hofoper und
wurde ihm bald geistig und persönlich ein sehr enger Freund und Vertrauter. Diese Vertraulichkeit zwischen ihm und Mahler hat Alma immer eifersüchtig beobachtet.

Bruno Walter  Bruno Walter, der engste Vertraute Mahlers

Eigentlich mochte sie Bruno Walter nicht und als er später ein Buch über Mahler veröffentlichte, schäumte sie: «Ich komme einfach nicht vor!» Walter stand ihr zwar auch nach Mahlers Tod immer freundschaftlich zur Seite, spielte etwa bei Franz Werfels Begräbnis in Kalifornien ein Stück von Schubert mehrere Male, da Alma sich maßlos verspätete, doch als die amerikanische Klatschpresse verbreitete, die Witwe Gustav Mahlers beabsichtige den Dirigenten Bruno Walter zu heiraten, dementierte Alma diesen «geschmacklosen Scherz» empört. Als Walter über den Rasen kam, der ihre beiden Häuser in Beverly Hills trennte und charmant bemerkte «Ja, und? Wäre das denn so schrecklich?», warf Alma ihn hinaus.

Alma mit Bruno Walter (1948)  Alma mit Bruno Walter und Eugene Ormandy (1948)
     
Alma mit Bruno Walter, Eugene Ormandy,
Dorothy Kirsten und Igor Strawinsky (1948)
  Alma mit Bruno Walter und Eugene Ormandy (1948)